Manfred Stadler

Manfred Stadler wurde das Talent bereits in die Wiege gelegt und beginnt seine kreative Laufbahn in München mit der Ausbildung zum Lithographen.
In der Akademie Benad legt er den Grundstein für kreative Wandgestaltung mit Illusions- und Graumalerei sowie Lasurarbeiten.

Kontinuierliche Auseinandersetzung mit Form, Farbe und Fotographie im Bereich der darstellenden Kunst, gepaart mit Liebe und Verständnis für Natur und Schöpfung spiegeln sich in den unterschiedlichen Maltechniken, die von Kohle-, Rötel- und Kreidezeichnungen bis zur Acryl- sowie Ölmalerei ihren Ausdruck finden.

Seit 2008 Mitglied im Künstlerkreis     in Gilching.

Illusionsmalerei